Events

Im Reich der Bienen und Enten ­– Käpt’n Book-Familienfest im Glasmuseum Rheinbach am Sonntag, dem 15.10.2017

Okt 25th, 2017 | By

Am Sonntag, dem 15.10.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr fand das Käpt’n Book-Familienfest im Glasmuseum Rheinbach statt. Es strömten viele Familien mit kleinen Kindern durch das Museum, die das Familienfest für einen erlebnisreichen Ausflug nutzten. Während des ganzen Nachmittags gab es eine Gravur-Vorführung und Kinder konnten sich auf ein Glas ihren Namen eingravieren lassen. Es

[weiterlesen…]



Silvesterkonzert im Ratssaal des Glasmuseums

Okt 24th, 2017 | By

Das Konzert findet statt im Ratssaal, Beginn ist 17 Uhr, Einlaß eine halbe Stunde vorher. Der Vorverkauf findet wie immer statt bei der Buchhandlung Kayser, Hauptstr. 28, 53359 Rheinbach. Dieser beginnt ab dem 25.11.2017.  Die Karten kosten wie im Vorjahr 28 EUR pro Person Einheitspreis. Inkl. dieses Preises sind die Vorverkaufsgebühren und 7% MwSt. Ebenso gibt es

[weiterlesen…]



Rekordwahlbeteiligung: Publikumspreis „Alexandra Bruns“ geht nach Rheinbach

Sep 8th, 2017 | By

Rheinbach. Das Publikum hatte bis zum 1. September 2017 Gelegenheit, seine Stimme für den Publikumspreis „Alexandra Bruns“ abzugeben. Die Wahlbeteiligung war in diesem Jahr so hoch wie noch nie: Über 1000 Personen wählten aus den 33 ausgestellten Arbeiten ihren Favoriten, 200 mehr als noch 2015. Das Ergebnis fiel knapp, aber eindeutig aus: Auf die Arbeit

[weiterlesen…]



Tag der Begegnung in Köln – Das Glasmuseum war dabei!

Mai 22nd, 2017 | By

Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung fand am Samstag, dem 20. Mai 2017,  von 10 bis 18 Uhr im Kölner Rheinpark statt. Schirmherr war der Schauspieler Samuel Koch. Ein umfassendes Bühnenprogramm und zahlreiche Mitmachaktionen sorgten für Spaß für Groß und Klein. Veranstalter des Festes war der Landschaftsverband Rheinland. Die Begegnung zwischen Menschen

[weiterlesen…]



Internationaler Museumstag am 21. Mai 2017 – „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!”

Mai 11th, 2017 | By

2017 wird der Internationale Museumstag bundesweit bereits zum 40. Mal gefeiert. Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Indem sie Zeugnisse unseres kulturellen Erbes sammeln, erforschen und bewahren, gehen sie der Geschichte auf den Grund und machen wissenschaftliche Erkenntnisse für alle Besucher zugänglich. Zugleich stellen sie wichtige Bezüge zur Vergangenheit her und scheuen sich auch nicht

[weiterlesen…]