Pressemitteilungen

Bilder der ersten „Blue Night“ in Rheinbach

Nov 14th, 2017 | By

Am Freitag , dem 3. November 2017 wurde  das Rheinbacher Kulturzentrum mit Glasmuseum, Naturparkzentrum Himmeroder Hof und Hexenturm (Rheinbacher Burg) in zauberhaftes blaues Licht getaucht. Im Anschluss sehen Sie eine kleine Impression.



Blue Night am 3.11.2017 – Rheinbacher Kulturdreigestirn macht mit!

Okt 23rd, 2017 | By

Am Freitag , dem 3. November 2017 wird auch das Rheinbacher Kulturzentrum mit Glasmuseum, Naturparkzentrum Himmeroder Hof und Hexenturm in zauberhaftes blaues Licht getaucht. Die drei Einrichtungen bereichern die Aktion des Gewerbevereins mit einem interessanten, natürlich kostenlosen Rahmenprogramm. Glasmuseum und Naturparkzentrum sind von 17.00-22.00 Uhr geöffnet. 19.00 Uhr Führung durch den Hexenturm 20.00 Uhr Führung

[weiterlesen…]



Käpt’n Book, das Rheinische Lesefest für Kinder und junge Erwachsene – 30. September bis 15. Oktober 2017

Sep 15th, 2017 | By

2017 ist ein besonderes Jahr, denn der Käpt´n Book feiert seinen 15. Geburtstag! Im Jahr 2003 in Bonn noch recht klein gestartet, wurde das Lesefest 2010 zum „Rheinischen Lesefest Käpt’n Book“. Mit inzwischen 25 Partnerkommunen und -kreisen ist es das größte Lesefestival für Kinder und junge Erwachsene in Deutschland. Auch in diesem Jahr werden wieder

[weiterlesen…]



Rekordwahlbeteiligung: Publikumspreis „Alexandra Bruns“ geht nach Rheinbach

Sep 8th, 2017 | By

Rheinbach. Das Publikum hatte bis zum 1. September 2017 Gelegenheit, seine Stimme für den Publikumspreis „Alexandra Bruns“ abzugeben. Die Wahlbeteiligung war in diesem Jahr so hoch wie noch nie: Über 1000 Personen wählten aus den 33 ausgestellten Arbeiten ihren Favoriten, 200 mehr als noch 2015. Das Ergebnis fiel knapp, aber eindeutig aus: Auf die Arbeit

[weiterlesen…]



Glaskunstpreis 2017 – die Gewinner stehen fest!

Jul 4th, 2017 | By

-> Hier geht es zur Website des 9. Internationalen Glaskunstpreis Vier Tage nach der feierlichen Ausstellungseröffnung mit 33 Schülerarbeiten aus sieben europäischen Glasfachschulen trat die Fachjury am 27. Juni 2017 im Glaspavillon „Hans-Schmitz-Haus“ zusammen,  um über die Vergabe der Preise 1-3 zu beraten. Die Wettbewerbsarbeiten waren anonymisiert, nur ihre Titel waren den Juroren bekannt, da

[weiterlesen…]