Das „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“

Okt 19th, 2015 | By | Category: Events

vom 7. bis zum 22. 11.2015

Glasmuseum-Katzenmaskenfür Kinder- und junge Erwachsene

Käpt’n Book ist der „Shootingstar“ in der Bonner Kulturszene des letzten Jahrzehnts. Seit das Lesefest im Jahr 2003 als „Käpt’n Book“-Festival startete, formierte sich gleich im ersten Jahr eine große Veranstaltergemeinschaft in Bonn, die städtische Kulturinstitute und freie Kulturträger umfasste. Auf Anhieb war „Käpt’n Book“ ein Riesenerfolg bei Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. In den nächsten Jahren wuchs das Festival noch, bis schließlich 2010 aus der Bonner Veranstaltung das „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“ wurde. Aus der Region nahmen weitere Kommunen und Kreise teil. Seit 2014 besteht die nunmehr feste Veranstaltergemeinschaft aus 23 kommunalen Partnern!

Das Glasmuseum Rheinbach und die Öffentliche Bücherei Sankt Martin sind von Anfang an dabei, seit Käpt’n Book die Region erobert hat.

Weitere Informationen unter www.kaeptnbook-lesefest.de und glasmuseum-rheinbach.de

Programm im Glasmuseum Rheinbach

Montag, 9.11.2015 · 13.45 bis 16.00 Uhr

Glasmuseum036. Ulrica Heydam (S) Vase Open MindsTheaternachmittag im Glasmuseum Rheinbach

Das Glasmuseum Rheinbach ist ein funkelndes Schatzhaus mit erlesenen Kostbarkeiten

aus Vergangenheit und Gegenwart. Auch in diesem Jahr öffnet es seine Tore für einen fröhlichen Theaternachmittag.

14.00–15.00 Uhr · Für Kinder ab 5 Jahre · Eintritt frei

Szenische Lesung · Michael Hain

„Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne“

(Ab 27. Oktober 2015 werden in den Kindergärten und im Glasmuseum Rheinbach Theaterfreikarten ausgegeben.)

14.00–16.00 Uhr

Für kleinere Geschwisterkinder gibt es eine Vorleseecke.

15.00–16.00 Uhr

In der Musemswerkstatt können Kinder Impressionen

zur szenischen Lesung „Quentin Qualle“ malen.quentin_qualle_03 - Kopie

 Zu den Autorenlesungen im Glasmuseum Rheinbach werden Kinder aus den Kindergärten und Schulen eingeladen:

 Dienstag, 17.11.2015 · 10.00 Uhr · Für Kinder ab 5 Jahre

Eymard Toledo · „Bené, schneller als das schnellste Huhn“

Donnerstag, 12.11.2015 · 11.30 Uhr · Für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahre

Adnadin Jašarevic und Andrea Jung-Grimm

„Dort hinten“ („Tamoiza“) u.a.lesung01

Donnerstag, 19.11.2015 · 9.00 Uhr · Für Kinder ab 9 Jahre

Dejan Aleksic und Andrea Jung-Grimm

„Musik sucht Ohren“ (Muzika traži uši) u.a.

Geschichtenwettbewerb für Rheinbacher Dritt- und Viertklässler

„Katze, was hast du angestellt?“

Gläserne Geschichten aus dem Glasmuseum Rheinbachlesung02

Wie in den Vorjahren lädt das Glasmuseum Rheinbach die Dritt- und Viertklässler der Rheinbacher Grundschulen im Rahmen des Rheinischen Lesefests

Käpt’n Book zu einem Geschichtenwettbewerb ein. „Katze, was hast du angestellt?“ lautete der diesjährige Titel und rückt wieder ein Ausstellungsstück in den Mittelpunkt des Wettbewerbs: Dieses Mal ist es die Vase „Open Minds“ von Ulrica Hydmann-Vallien aus der Sammlung Mülstroh. Wir freuen uns darauf, Eure Geschichten dazu zu lesen. Auf die Gewinner warten auch in diesem Jahr tolle Preise.

Teilnahmebedingungen:

Bitte schreibt mit Schwarz auf DIN-A4-Papier (Hochformat), gern handschriftlich, nur auf eine Seite (nicht beidseitig). Lasst rechts und links einen Rand. Maximale Länge:

handschriftlich 3 Seiten, mit Maschinenschrift 2 Seiten. Ihr könnt auch ein Bild (DIN-A4-Hochformat!) beilegen. Auf ein Extrablatt kommen Name, Alter und Klasse des Kindes, der Name der Lehrerin/ des Lehrers, Schule, Adresse und Telefonnummer/E-Mail-Adresse.

Abgabetermin: 18. Dezember 2015 im Glasmuseum Rheinbach

Die Prämierung erfolgt im Februar 2016. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Jury: Daniela Hahn (Öffentliche Bücherei St. Martin), Christoph Ahrweiler (Buchhandlung Kayser), Dr. Ruth Fabritius (Glasmuseum Rheinbach).

Workshop für Kinder des 3. und 4. Schuljahrs

Besuch bei der Museumskatze –

Katzenmasken und Museumsrallye

Begleitend zum Geschichtenwettbewerb könnt Ihr die Museumskatze besuchen und an einem Workshop teilnehmen, bei dem wir aus einer Papiertüte einen Katzenkopf gestalten. So kann sich jeder in eine Katze verwandeln, und zum Schluss werden in einem Fotoshooting die schönsten Katzenporträts gemacht.

Für Schulklassen

Jede Schulklasse wird in zwei Gruppen geteilt. In der Zeit, in der eine Gruppe mit dem kreativen Teil beschäftigt ist, erfährt die andere Gruppe bei einer Museumsrallye Spannendes über Glas und über die Sammlung des Glasmuseums. Danach wechseln die Gruppen.
Termine nach Vereinbarung. Anmeldung erforderlich!

Realisierung: Bozena Yazdan

Dauer: 1,5 Stunden

Tags: ,

Comments are closed.