Geschichtenwettbewerb für Rheinbacher Dritt- und Viertklässler

Nov 25th, 2014 | By | Category: Pressemitteilungen

GLÄSERNE GESCHICHTEN AUS DEM GLASMUSEUM RHEINBACH

„Das geheimnisvolle Leben eines Römers in Rheinbach“

Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt‘n Book möchte das Glasmuseum Rheinbach die Dritt- und Viertklässler der Rheinbacher Grundschulen zum Schreiben anregen und die Kreativität der Kinder mit einem Geschichtenwettbewerb fördern. Und weil 2014 Römerjahr ist, soll die Geschichte über den „Römer“ von Udo Edelmann aus der Sammlung des Glasmuseums erzählt werden. Römerkopf

Erfindet eine spannende Geschichte zu dem Titel: „Das geheimnisvolle Leben eines Römers in Rheinbach“ und schreibt sie auf! Wir freuen uns darauf, eure Geschichten zu lesen. Auf die Gewinner warten auch in diesem Jahr tolle Preise.

Teilnahmebedingungen:
Bitte schreibt mit schwarz auf DIN-A4 Papier (Hochformat), gerne handschriftlich,
nur auf eine Seite (nicht beidseitig). Lasst rechts und links einen Rand. Maximale Länge: handschriftlich 3 Seiten A4, mit Maschinenschrift 2 Seiten. Ihr könnt auch ein Bild A4 (Hochformat!) beilegen. Auf ein Extrablatt kommen Name, Alter und Klasse des Kindes, der Name der Lehrerin/des Lehrers, Schule, Adresse und Telefonnummer/Mailadresse.

Abgabetermin: verlegt auf den 15.12.14,
im Glasmuseum Rheinbach. Die Prämierung erfolgt im Februar 2015. Der Termin wird noch bekannt gegeben.
Jury: Frau Daniela Hahn (Öffentliche Bücherei St. Martin), Herr Andreas John (Buchhandlung Kayser), Frau Dr. Ruth Fabritius (Glasmuseum Rheinbach).

Glasmuseum Rheinbach
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach
Tel.: 02226 917-501¬
glasmuseum@stadt-rheinbach.de

Print Friendly, PDF & Email
Tags: ,

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: