Jugendstil

Der Jugendstil mit seiner neuen Form- und Dekorauffassung sowie neuen Techniken (z.B. die durch Ätzung aufgeraute Glasoberfläche oder die weit verbreitete Irisierung), ist mit Gläsern von Emile Gallé, den Gebrüdern Daum sowie der Firma Joh. Loetz Witwe vertreten.

Auch gute Fachschularbeiten aus dem Umkreis der nordböhmischen Glasfachschulen Steinschönau (heute Kamenický Šenov) und Haida (Nový Bor) sind in der Sammlung vorhanden.   Art-Deco-Gläser sind durch strenge geometrische Stilisierung und hart gebrochene Oberflächen gekennzeichnet.

Sie sehen nachfolgend einige Beispiele. Zur Anzeige der vergrößerten Abbildung bitte auf das Bild klicken.

jugendstil01 jugendstil02  jugendstil03  jugendstil04

 

Print Friendly, PDF & Email
%d Bloggern gefällt das: