KinderKunstKinder 2013 im Rheinland „Schatzsuche“

Feb 28th, 2013 | By | Category: Allgemein, Events, KinderKunstKinder

Kinder-Kunst-Kinder

Die KinderKunstKinder Zeitung 2013 im  pdf Format erhalten Sie hier.

Im vergangenen Jahr hat es zum ersten Mal ein gemeinsames „Kinder-Kunst-Kinder“-Festival von Stadt Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis und sechs seiner Kommunen gegeben. Da dieses Projekt ein voller Erfolg war, haben sich alle Beteiligten entschlossen, auch 2013 ein regionales Festival anzubieten.
Mit ihren jungen Teilnehmern wächst auch die Reihe, die in diesem Jahr zum zweiten Mal als Kooperationsprojekt mit dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) veranstaltet wird, der das Projekt ebenfalls fördert. Erstmals wird Kinder-Kunst-Kinder vom Land NRW mit Mitteln der regionalen Kulturförderung unterstützt.

Kinder begeben sich auf eine kreative Schatzsuche

Thema des Festivals 2013 ist „Schatzsuche“. Darunter kann man ganz viel verstehen. Man kann an Abenteuergeschichten denken, an wiedergefundene Schätze und dazu kreativ seine künstlerischen Gedanken gestalten. Aber man kann auch neue Schätze entdecken und sie bildlich darstellen: auf Schatzsuche gehen in der Natur, der Landschaft, den Städten. Der größte Schatz ist freilich, wenn Kinder ihr Wissen spielerisch erweitern.

Das Festival beginnt im Februar mit den ersten Workshops, setzt sich in den nächsten Monaten mit vermehrten Aktivitäten und Museumsbesuchen fort und endet schließlich mit zwei großen Ausstellungen: vom 16. bis 30. Juni im Künstlerforum Bonn und vom 24. Juni bis 12. Juli im Kreishaus Siegburg. Die Ausstellungseröffnungen werden als große Kinderfeste gefeiert. Dann wird auch der Film „Kinder-Kunst-Kinder 2013“ der Künstlerin Katharine Klemm gezeigt, die das facettenreiche Programm und die verschiedenen Veranstaltungen mit der Kamera begleitet.

Das Programmheft, das alle Workshops aufführt, liegt an allen Infostellen der Stadt und an den Veranstaltungsorten kostenfrei aus. Bei „Kinder-Kunst-Kinder“ beteiligen sich viele Partner: Dies sind sowohl renommierte Museen als auch erfolgreiche Ateliers der freien Kunstszene.

Partner beim Projekt „Kinder-Kunst-Kinder“ 2013:

Kunstmuseum Bonn, LVR-LandesMuseum Bonn, Bonner Kunstverein, Künstlerforum Bonn, Kinder-Atelier im Frauenmuseum Bonn, Jugendkunstschule im arte fact Bonn, August Macke Haus, Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., Katholische Grundschule Holzlar, Atelier Middelmann, Die Kate e.V., Atelier Grimm-Kirchner, Atelier 114, „Haus der Jugend“ und „Guck mal – das mobile Figurentheater“, Maruf Ahmed, Monika Fritsch und Lisa Schümmer, Katharina Klemm, Alanus Werkhaus in Alfter, Sonja Körffer-Fischer in Bornheim, Sabine Hack in Eitorf, sonntagskind – Werkstatt für Malerei und kreatives Handwerk in Königswinter, Glasmuseum Rheinbach, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Kinderkunstschule im Stadtmuseum Siegburg, Atelier Rosa Aussicht in Siegburg, Museum Burg Wissem in Troisdorf, Kreativ-Werkstatt in Troisdorf, Atelier Michael Franke in Wachtberg.
Die genannte Veranstaltergemeinschaft leistet mit „Kinder-Kunst-Kinder“ einen wichtigen Beitrag zu kulturellen Bildung.

 

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: