Kulturzentrum im Himmeroder Hof

Naturparkzentrum Rheinland

 Kultur für die Rheinbacher Bürger und mehr…

Der Himmeroder Hof liegt in unmittelbarer Nähe der Rheinbacher Burg. In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde er zum Bürger- und Kulturzentrum ausgebaut.
Kernstück ist das Glasmuseum, das eine international bedeutende Sammlung böhmischer Hohlgläser beherbergt.

Der größte Ausstellungsraum ist gleichzeitig Ratssaal der Stadt Rheinbach, er wird aber auch für Vorträge, Tagungen und Kammerkonzerte genutzt. Außerdem stehen noch weitere Gruppenräume für die bürgerschaftliche Nutzung zur Verfügung. Zu den Stammgästen gehören der Stadtrat und seine Fraktionen, die VHS, die Briefmarkenfreunde, der Schachclub und viele andere mehr. Sie alle schätzen nicht nur das besondere Flair der historischen Fachwerkanlage, sondern die Möglichkeit, sich an einem zentralen Ort mit guter Verkehrsanbildung zu treffen.

Falls Sie Räume nutzen oder anmieten möchten, finden Sie weitere Infos in der Rubrik „Raumvermietung„.

Der Himmeroder Hof ist mit einem Freifunk-Router ausgestattet.

Print Friendly, PDF & Email
%d Bloggern gefällt das: