Moni Muschel zu Gast im Rheinbacher Glasmuseum – Unterstützung der Rheinbacher Flüchtlingshilfe

Mai 26th, 2015 | By | Category: Events, Pressemitteilungen, Rheinbach liest

Versteigerung des großformatigen Bildes (2 m * 1,40 m) von Janni Feuser zugunsten des Vereins Rheinbach liest e.V. für die Lese- und Sprachförderung von Flüchtlingskindern in Rheinbach bis zum 7. Juni 2015, 24 Uhr auf www.rheinbacher.de

vlnr: Heike Schnack, Janet Lindemann, Janni Feuser, Susann Heilmann

vlnr: Heike Schnack, Janet Lindemann, Janni Feuser, Susann Heilmann

Rheinbach. Am Pfingstsamstag verwandelte sich die Kellerwerkstatt des Rheinbacher Glasmuseums in Rügens schönen Sandstrand.
Das Glasmuseum, die Buchhandlung Kayser und Rheinbach liest e.V. hatten gemeinsam zu einer Lesung mit anschließendem Workshop eingeladen.
Die Kinderbuchautorin Janet Lindemann war den langen Weg von der Insel Rügen ins Rheinland gereist, um ihr neu erschienenes Kinderbuch „Moni Muschel und der Schatz“ in Rheinbach vorzustellen. Mit dabei war auch die Rheinbacher Künstlerin Janni Feuser, die die gereimte Geschichte liebevoll illustriert hat.
Frau Lindemann entführte die Kinder mit ihrem Bilderbuchkino an die Ostsee und Rügens Kreidefelsen und ließ sie mit Moni Muschel, Robbe Rollo und Pirat Pumpel dem Inhalt der gestrandeten Schatzkiste entgegenfiebern.
Nach der Lesung konnten die Jungen und Mädchen zwischen vier und neun Jahren in einem Workshop mit der Museumspädagogin Bozena Yazdan ihr eigenes Schatzkästchen bemalen und bekleben. Hierfür hatte Janet Lindemann eigens einen Eimer mit Sand und einen Karton mit kleinen Herzmuscheln von der Insel Rügen mitgebracht, die später neben bunten Steinchen und kleinen Spiegelkacheln die Schatzkistchen zierten.
Aber noch ein weiterer Schatz wurde am Samstag geborgen: ein großformatiges Bild von Moni Muschel (2m x 1,40m), das Janni Feuser mitgebracht hatte. Es soll zu Gunsten des Vereins Rheinbach liest e. V. versteigert werden, um die Lese- und Sprachförderung von Flüchtlingskindern in Rheinbach zu unterstützen. Frau Heilmann von der Rheinbacher Flüchtlingshilfe freut sich sehr über dieses Geschenk und hofft gemeinsam mit den Veranstaltern auf einen guten Erlös.
Das Bild ist ab Dienstag im Schaufenster der Buchhandlung Kayser zu sehen. Beim Rheinbacher Nachrichten-Portal rheinbacher.de läuft die Versteigerung noch bis zum 7. Juni 2015, 24.00 Uhr.

Text: Heike Schnack
Foto: Leonie Schnack

Print Friendly, PDF & Email
Tags: , ,

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: