Glasmuseum Rheinbach erhält von Klaus Mülstroh wertvolle Schenkung

Nov 8th, 2012 | By | Category: Allgemein, Ausstellungen, Events

Objekt aus der Sammlung Mülstroh von der Firma Eisch Der Architekt und Glassammler Klaus Mülstroh, der dem Glasmuseum Rheinbach im Sommer dieses Jahres 230 Studioglasobjekte als Dauerleihgabe überlassen hat, ergänzt diesen Bestand um eine wertvolle Schenkung.

Weitere 50 Objekte  –  Arbeiten aus Tschechien, Frankreich und Schweden – kommen hinzu; 

auch die Glasszene aus Lauscha (Thüringen) und die Glasfachschule Zwiesel sind in diesem Konvolut vertreten. Für das Glasmuseum Rheinbach ist diese Schenkung eine große Freude, denn sie trägt zur Stärkung der Abteilung für zeitgenössische Glaskunst bei.  Die offizielle Übergabe an die Stadt Rheinbach, vertreten durch Bürgermeister Stefan Raetz, zu der ich Sie herzlich einladen möchte, findet statt am Sonntag, dem 18. November 2012, 14.30 Uhr  im Glasmuseum Rheinbach (Raum 13), Himmeroder Wall 6, 53359 Rheinbach.

Print Friendly, PDF & Email
Tags: , , ,

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: