Sammlung Mülstroh

Glaskunstobjekte aus Europasammlung_muelstroh

Sehen Sie eine Auswahl der Leihgaben in unserer Galerie.

Skandinavische Künstler wie auch Teilnehmer der legendären Coburger Glaspreise bilden den Schwerpunkt der Sammlung von Klaus Mülstroh, die er dem Glasmuseum als Dauerleihgabe überlässt.
Mit 230 Studioglasobjekten aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Island, Italien, Malta, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Tschechien und den USA erhält das Glasmuseum Rheinbach eine neue Ausrichtung.

Wenn Sie erfahren möchten, wie es zu der Sammlung von Klaus Mülstroh kam, lesen Sie den Artikel vom 06.07.2012 der Aachener Nachrichten:
Wie aus Krimskrams eine Sammlung wurde“ .

Zu dem bisherigen nordböhmischen Schwerpunkt kommt ein weiterer hinzu. Das internationale Studioglas erhält qualitativ und quantitativ ein viel stärkeres Gewicht. Nicht zuletzt stellt das Glasmuseum seine Sammlung auf eine breitere Basis und öffnet sich weit der Moderne.

Der Heinsberger Architekt Klaus Mülstroh ist langjähriges Mitglied des Fördervereins „Freunde edlen Glases“ e.V. Seine Leidenschaft für Glas hat ihm viele persönliche Begegnungen mit Künstlern in aller Welt beschert. Die Sammlung, in der sich Gefäßobjekte mit Unikatcharakter, Glaseditionen  und Skulpturen finden, wobei die Ofentechniken ebenso vertreten sind wie Schliff und Gravur, wirft ein Schlaglicht auf die Glaskunstszene vor allem der 80er und 90er Jahre und ist insofern ein Spiegel der damaligen Vorlieben und Orientierungen.

Der Förderverein „Freunde edlen Glases e.V.“ war maßgeblich an der Kontaktpflege mit dem Sammler und am Zustandekommen des Leihvertrags beteiligt. Die fotografische Dokumentation und der Transport der Objekte nach Rheinbach wurde ebenfalls vom Förderverein übernommen.
Die Sammlung wird dem Publikum während der Sommermonate erstmals vollständig präsentiert, danach in einer halbjährlich wechselnden Auswahl.

Die Sammlung Mülstroh ist ab sofort als Dauerleihgabe im Glasmuseum Rheinbach zu sehen.  Eine ausführliche Fotosammlung der ausgestellten Kunstwerke finden Sie in unserer Galerie.

Auch die Werke andere Glaskünstler finden Sie dort, wie zB vom Rheinbacher Künstler Udo Edelmann.

%d Bloggern gefällt das: