RinascitaDer Neubeginn der venezianischen Glasproduktionim 19. Jahrhundert und die Folgen

Rinascita
Der Neubeginn der venezianischen Glasproduktion
im 19. Jahrhundert und die Folgen

9. November 2021 Aus Von Bozena Yazdan

Vortrag von Dr. Katrin Holthaus
Leiterin des Westfälischen Landesmuseums für Industriekultur Glashütte Gernheim
Sonntag, 21. November 2021, 15:00 Uhr

Begleitprogramm zur Ausstellung „Paolo Venini. Venedigs Glanz in Glas“

Der Mailänder Rechtsanwalt Paolo Venini hat der venezianischen Glaskunst seit den 1920er Jahren entscheidende Impulse verliehen, die auch nach dem Zweiten Weltkrieg vorhielten und in den 1950er und 60er Jahren zu einer Blüte des modernen Glasdesigns führten. Venini war aber nicht der erste Auslöser einer „Wiedergeburt“ – italienisch „Rinascita“ – der Glaskunst auf Murano.
Der Vortrag von Dr. Katrin Holthaus konzentriert sich auf die spannenden Entwicklungen des venezianischen Glases im 19. Jahrhundert, die den Boden für das bereiteten, was durch Paolo Venini eine fulminante Entwicklung erfuhr.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei (Spenden erbeten).

Print Friendly, PDF & Email