Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Moderne Zeiten – Glas von 1900 bis 1940 in neuem Licht

August 14 @ 18:00 - 20:00

2019 wurden drei Räume der Dauerausstellung, die Gläser von Barock über Biedermeier bis Historismus zeigen, unter dem Motto „Böhmisches Glas in Biografien“ grundlegend umgestaltet. Nun kommt ein weiterer Raum hinzu, der das biografische Konzept aufgreift und an die Chronologie anschließt, so dass das Glas der Zeit von 1900 bis ca. 1940 in einem ebenso ansprechenden Rahmen präsentiert werden kann. Zu den Hörstationen in den bereits fertiggestellten Räumen kommt hier die Biografie von Alfred Dorn hinzu: Er war der letzte Direktor der Glasfachschule Steinschönau / Kamenický Šenov vor der Vertreibung der Sudetendeutschen und Gründungsdirektor der Glasfachschule Rheinbach nach deren Neuansiedlung in Rheinbach 1948.

Zur Einweihung des neu gestalteten Raumes möchten wir den kulturellen Kontext dieser überaus produktiven Zeit in den Blick nehmen, die wie kaum eine andere für den Aufbruch in die Moderne steht.

Die Fertigstellung eines weiteren umgestalteten Raumes unsere Dauerausstellung

möchten wir zusammen mit Ihnen am Samstag, dem 14. August 2021, 18.00 Uhr

mit einem kleinen Corona-konformen Open-Air-Museumsfest feiern,

Print Friendly, PDF & Email

Veranstalter

Glasmuseum Rheinbach
Telefon:
02226 917 501
E-Mail:
glasmusuem@stadt-rheinbach.de
Webseite:
glasmuseum-rheinbach.de
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Geht klar !
Ablehnen